Wie man Figma in WordPress konvertiert (4 einfache Schritte)

figma-zu-wp-mit-einfachen-4-schritten

Die Kombination von Figma und WordPress ist die beste, wenn es um die Gestaltung und Entwicklung einer Website geht. Die Gemeinsamkeit zwischen den beiden ist, dass beide benutzerfreundliche und einfach zu verwendende Software sind. Figma hat die Welt des Webdesigns grundleg end verändert und den Prozess der Übertragung des Designs auf WordPress reibungsloser und schneller gemacht. 

Es stimmt zwar, dass beide einfach zu bedienen sind, aber die Übertragung von Figma auf WordPress kann für jemanden, der keine Erfahrung in der Webentwicklung hat, eine Aufgabe sein. In diesem Blog lernen Sie Methoden zur Übertragung von Figma auf WordPress kennen. Einige erfordern Kenntnisse in HTML, CSS und PHP, während andere einfacher sind als die anderen. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren

Wie konvertiert man Figma Design in WordPress?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Figma in WordPress zu konvertieren. Schauen wir uns das mal an:

Der HTML-Prozess

Der HTML-Weg zur Konvertierung von Figma in WordPress erfordert eine gewisse Erfahrung und ein Verständnis von HTML. 

Das geht so: Zuerst müssen Sie Ihr Design in HTML umwandeln und dann den HTML-Code in WordPress konvertieren. Dies kann manuell oder mit Hilfe von Tools geschehen, aber um kleine Fehler zu vermeiden, empfehlen die meisten Experten, diesen Prozess manuell durchzuführen. Hierfür können Sie ein CSS-Framework wie Bootstrap verwenden. Dies ist im Allgemeinen die beliebteste Option. 

Nun wollen wir sehen, wie das geht:

Hier müssen Sie ein Thema von Grund auf erstellen, z. B. eine Kopfzeile, eine Fußzeile, einen Stil usw. Dazu gibt es eine Vielzahl von Anleitungen, die Sie befolgen können. 

Dann können Sie mit der Gestaltung anderer wichtiger Seiten wie der Homepage fortfahren. Wenn Sie sich mit der Programmierung auskennen oder einen Webentwickler in Ihrem Team haben, können Sie diesen Prozess vollständig kontrollieren.

Andernfalls können Sie die nächsten Schritte ausführen. 

Verwandt: 10 Gründe, warum Sie Figma wählen sollten

Figma-Design direkt in WordPress konvertieren: Vorgefertigtes Theme verwenden

Diese Methode ist vergleichsweise einfacher als die HTML-Methode. Hier müssen Sie ein vorgefertigtes Thema auswählen und HTML hinzufügen, um es anzupassen. Mit Hilfe dieser Themen wird der Entwurfs- und Konvertierungsprozess viel einfacher. 

Alle diese Themes verfügen bereits über die Grundlagen wie Header, Footer und alle Funktionen, die Sie zum Aufbau der Website benötigen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Website mithilfe der Themes anzupassen. Als Nächstes öffnen Sie die HTML-Datei und geben die Codes ein.

Themes wie Understrap helfen Ihnen, Kopfzeilen, Layouts, Fußzeilen und alle benötigten Funktionen zu ändern. 

Erfahren Sie mehr: Warum braucht Ihr Unternehmen White-Label WordPress Outsourcing?

Verwendung von Page Buildern wie Elementor

Die Verwendung von Page Buildern wie Elementor ist am einfachsten, da sich hier alles um Drag & Drop dreht, was es zu einer idealen Methode auch für Anfänger macht. Sie können diese Methode auch verwenden, wenn Sie die Arbeit schnell erledigen wollen. 

Hier können Sie die Blöcke verwenden, um Ihr eigenes individuelles Thema zu erstellen und alle Seiten separat zu gestalten. Sobald die Website-Struktur erstellt ist, können Sie den Inhalt auf alle Seiten verteilen. 

Dies ist ein reibungsloser Prozess, um Themes und Page Builder beim Übertragen von HTML-Code auf WordPress-Websites zu mischen. 

Nehmen Sie Hilfe von professionellen Experten an

Es ist am besten, WordPress-Experten für die Konvertierung von Figma in WordPress zu beauftragen. Das macht den Prozess nicht nur einfacher, sondern liefert auch die besten und hochwertigsten Ergebnisse. Da die Konvertierung von Figma zu WordPress ein entmutigender Prozess sein kann, ist es am besten, ihn von WordPress-Experten durchführen zu lassen, um Fehler zu vermeiden. 

Das macht den Prozess einfacher und schneller, als wenn Sie sich selbst darum kümmern müssten. Darüber hinaus können WordPress-Experten Ihr Figma-Traumdesign in eine WordPress-Website gießen, so dass sie am besten zu Ihrem Unternehmen passt. 

Kontaktieren Sie uns jetzt und lassen Sie uns über den besten Figma-zu-WordPress-Konvertierungsservice für Ihr Unternehmen sprechen!

Verwandte Beiträge

Komal Bothra 7. Februar 2023

Warum sind FAQs für Ihren WooCommerce-Shop unerlässlich?

Die Seite FAQ (Frequently Asked Questions - häufig gestellte Fragen) ist eine übliche Ergänzung zu Websites. Sie lautet

WordPress
Komal Bothra 7. Februar 2023

Warum ist PageRank der wichtigste Faktor für SEO?

Sie haben wahrscheinlich schon einmal von SEO gehört, aber was sind die wichtigsten Faktoren, um eine

SEO
Komal Bothra 6. Februar 2023

Was ist die Konversionsrate?

Die Konversionsrate ist der prozentuale Anteil der Besucher einer Website, die eine Aktion ausführen, um zu konvertieren.

SEO-Glossar

Erste Schritte mit Seahawk

Melden Sie sich in unserer App an, um unsere Preise einzusehen und Rabatte zu erhalten.