Wie installiert man WordPress unter Windows 11?

Wie man WordPress unter Windows 11 lokal installiert

Einführung

Eine der am häufigsten verwendeten Content-Management-Lösungen ist WordPress. Es wird mit einem Theme- und Plugin-Programm geliefert, mit dem Sie Ihre WordPress-Website nach Belieben aktualisieren können. Sie können mit den vielen Funktionen experimentieren und Ihren Blog, Ihre Website oder Ihren Online-Marktplatz nach Ihren Vorstellungen anpassen. 

Außerdem ist die Installation von WordPress in Windows 11 ein kluger Schachzug. So können Sie alle Ihre WordPress-Ressourcen in Windows 11 bequemer und effizienter verwalten.

WordPress kann unter Windows 11 auf verschiedene Arten installiert werden, wie hier beschrieben.

Warum müssen Sie WordPress vor Ort installieren?

Unabhängig davon, ob Sie eine WordPress-Website betreiben oder WordPress erforschen, sollten Sie WordPress lokal auf Ihren Windows-PC oder Laptop heruntergeladen haben. So können Sie Websites in Ihrer lokalen Umgebung erstellen oder testen. 

Fast jeder Website-Besitzer hat eine lokale WordPress-Umgebung eingerichtet, um neue Funktionen zu testen und auszuprobieren, bevor er Anpassungen an seiner Live-Site vornimmt, wenn alles korrekt funktioniert. 

 Einige Vorteile der lokalen Installation von WordPress auf Ihrem Windows 11 sind:

Diejenigen, die mit WordPress nicht vertraut sind, können von einer lokalen WordPress-Umgebung profitieren, da sie WordPress unter Windows studieren können, ohne für einen Hosting-Server oder eine Domain zu bezahlen. Wie installiert man also WordPress lokal unter Windows?

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur lokalen Installation von WordPress unter Windows 11

Option 1: Verwendung der WSL

WSL über cmd installieren

Schritt 1: Installation der WSL

Der erste Schritt zur Installation von WordPress unter Windows 11 ist das Herunterladen und Installieren von WSL (Windows Subsystem for Linux). 

Tippen Sie in der Taskleiste auf die Lupe und geben Sie cmd ein. Wählen Sie das.

Daraufhin wird die Konsole angezeigt, in die Sie den Befehl install WSL eingeben müssen (nach WSL folgt eine Lücke).

Warten Sie nun geduldig darauf, dass WSL installiert wird.

Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist und WSL sicher auf Ihr Gerät geladen ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung. 

Starten Sie Ihren Computer jetzt neu!

Damit ist der WSL-Installationsvorgang abgeschlossen. Wenn Sie die WSL aktualisieren möchten, wiederholen Sie die obigen Anweisungen, verwenden aber den Befehl wsl-update anstelle von wsl-install.

Nach der Installation von WSL müssen Sie außerdem eine Linux-Distribution herunterladen.

Führen Sie den Befehl wsl -list -online aus, um eine Liste der verfügbaren Distros zu erhalten. Entscheiden Sie, welche Distro für Sie ideal wäre, nachdem Sie die verfügbaren Optionen geprüft haben.

Führen Sie den folgenden Befehl mit denselben Anweisungen wie zuvor aus:

wsl -install -d Zu installierender Distro-Name

Nach der Installation der Linux-Distribution werden wir einen Webserver wie Nginx installieren. Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie Nginx in Ubuntu (einer Linux-Distribution) einrichten.

Schritt 2: NGINX installieren

Da WordPress einen Webserver benötigt, um zu laufen, müssen Sie einen wie Nginx herunterladen.

Sie müssen zwei Befehle ausführen, wenn Sie Ihre Linux-Distribution, z. B. Ubuntu, hochfahren.

sudo apt update

sudo apt install nginx

Nach der Installation von Nginx müssen Sie zwei weitere Anweisungen ausführen, um die Start- und Stoppdienste zu aktivieren.

sudo service nginx start

sudo service nginx stop

Nun müssen Sie feststellen, ob das heruntergeladene Nginx funktionsfähig ist. Geben Sie Folgendes in einen beliebigen Browser ein:

http://localhost

Ihr Server ist betriebsbereit, wenn die Website Willkommen bei Nginx erscheint.

Schritt 3: Installieren Sie einen DB-Server

WordPress-Inhalte werden in einem Datenbankserver gespeichert, daher müssen Sie einen solchen einrichten. In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie den Maria DB-Server herunterladen. Er ist der Standardserver der meisten Linux-Server und lässt sich schnell und einfach mit WordPress verwenden.

Führen Sie zunächst den folgenden Befehl aus:

sudo apt install mariadb-server

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Datenbank mit einem Root-Passwort zu sichern:

sudo mysql_sichere_Installation

Danach werden Sie gebeten, einige Fragen zu beantworten:

meine Sql-Installation

Schritt 4: PHP installieren

Dieser Schritt ist zwingend erforderlich. Aufgrund der PHP-basierten Natur von WordPress ist für Windows 11 keine Installation von PHP erforderlich.

Es ist ein sehr einfacher Prozess. Installieren Sie PHP, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo apt install php-fpm php-common php-mysql php-gmp php-curl php-intl php-mbstring php-xmlrpc php-gd php-xml php-cli php-zip

Mit diesem Befehl wird in diesem Fall PHP 7.4 installiert. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um sicherzustellen, dass die Version 7.4 ist:

sudo nano /etc/php/7.4/fpm/PHP.

Schritt 5: WordPress installieren

Nach der Installation der Server und von PHP ist es ein ziemlich einfacher Prozess, WordPress zu installieren und zu starten.

Beginnen Sie mit der Installation von WordPress, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

wget cd /tmp

https://wordpress.org/latest.tar.gz

tar -xvzf neueste.tar.gz

sudo mv wordpress /var/www/wordpress

Denken Sie daran, dass Sie www-data benötigen, um das WordPress-Verzeichnis zu besitzen. Hier sind die Schritte, um dies zu erreichen:

sudo chown -R www-data:www-data /var/www/WordPress/

sudo chmod -R 755 /var/www/wordpress/

Anpassen der WordPress-Arbeit mit Nginx VirtualHost. Geben Sie anschließend den Hostnamen des Servers in Ihren Browser ein. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um WordPress zu installieren. Die Website kann nun von Ihnen angepasst werden.

Option 2: Verwendung von Xampp

XAMPP installieren

Installation von XAMPP auf einem Windows-Computer

Als erstes müssen Sie XAMPP herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Gehen Sie einfach auf die Friends of Apache-Website und klicken Sie auf den Link "XAMPP für Windows".

Sobald der Download abgeschlossen ist, müssen Sie die neu heruntergeladene Datei ausführen, damit das XAMPP-Installationsprogramm startet.

Wenn ein Antivirenprogramm läuft, erhalten Sie möglicherweise eine Popup-Meldung wie diese:

Weiter mit der Installation

Klicken Sie einfach auf Ja und fahren Sie mit der Installation fort.

Möglicherweise erhalten Sie auch eine Aufforderung zur Benutzerkontensteuerung (UAC). Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

Nachdem Sie alle Meldungen und Warnungen vor der Installation gelesen haben, sollten Sie die folgende Meldung sehen, um den Installationsvorgang zu starten:

Klicken Sie auf Weiter.

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, die zu installierenden Komponenten auszuwählen. Um WordPress mit XAMPP und den erforderlichen Komponenten zu verwenden, müssen Sie wählen:

Komponenten auswählen

Alle anderen Komponenten sind optional. Sobald Sie die gewünschten Komponenten ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Nun müssen Sie den Ordner auswählen, in dem Sie XAMPP installieren möchten. Sie können entweder einen Ordner innerhalb des Verzeichnisses C: erstellen oder einen vorhandenen Ordner verwenden. Wir belassen es bei der Standardvariante, die wir Ihnen empfehlen.

XAMPP ist nun bereit, alle Dateien zu installieren, die Sie oben angegeben haben.

Starten des Installationsvorgangs

Wenn Sie erneut auf Weiter klicken, wird der Installationsvorgang gestartet. Bitte warten Sie eine Weile, da es je nach Anzahl der zu installierenden Pakete einige Minuten dauern kann, bis er abgeschlossen ist.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, kannst Du das XAMPP Control Panel sofort starten, indem Du das Kontrollkästchen "Do you want to start Control Panel now?" aktiviert lässt und auf Finish klickst. Wenn Sie XAMPP aus irgendeinem Grund anders starten wollen/müssen, können Sie in den XAMPP-Ordner in Ihrem gewählten Installationsverzeichnis gehen und die Datei "XAMPP Control Panel" öffnen.

XAMPP-Kontrollzentrum

Wenn Sie die Systemsteuerung zum ersten Mal öffnen, werden Sie aufgefordert, Ihre bevorzugte Sprache zu wählen. Sie können Ihre bevorzugte Sprache auswählen. Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Sie sollten nun das XAMPP-Kontrollfeld sehen.

Um zu überprüfen, ob alles korrekt funktioniert, können Sie auf die Startschaltflächen von Apache und MySQL klicken. Wenn alles richtig konfiguriert ist, sollten beide Komponenten ohne Probleme laufen. Wenn sie jedoch nicht starten, könnte es ein Problem mit einem Programm wie Skype oder etwas Ähnlichem geben, das die gleichen Ports wie die XAMPP-Module verwendet. In diesem Fall sollten Sie die kollidierenden Anwendungen schließen und XAMPP neu starten.

Tipp. Wir können Ihnen wertvolle Hinweise geben, wie Sie Ihre PHP-Ressourcen in XAMPP anpassen und mehr Leistung auf Ihrem lokalen Server freisetzen können. Dies ist vor allem dann notwendig, wenn Sie ein Premium-Theme auf Ihrer lokalen Installation installieren. Wenn Sie XAMPP einschalten, müssen Sie zunächst auf die Schaltfläche Config für den Apache-Server klicken und im Dropdown-Menü auswählen, dass die Datei php.ini geöffnet werden soll.

Danach sehen Sie alle relevanten Einstellungen für die PHP-Ressourcen in dieser Datei in Ihrem Standardtexteditor. Sie müssen nur noch die folgenden Ressourcen auf die angegebenen Werte ändern:

php-Werte

Wenn die neuen Werte hinzugefügt wurden, speichern Sie die Änderungen und starten Sie Ihren XAMPP neu, indem Sie Apache und MySQL stoppen und neu starten.

Sobald alle Komponenten korrekt funktionieren, öffnen Sie Ihren bevorzugten Browser und besuchen Sie http://localhost/.

Besuchen Sie http:/localhost/

Herunterladen der WordPress-Dateien

Nun ist es an der Zeit, WordPress zu der soeben erstellten Localhost-Site hinzuzufügen. Dazu müssen Sie zunächst die neueste Version von WordPress von der offiziellen Website herunterladen.

Sobald Sie den Download abgeschlossen haben, navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie XAMPP installiert haben (in unserem Fall war das der Standardinstallationspfad, C:\xampp). Suchen und öffnen Sie von dort aus den Ordner htdocs:

htdocs-Ordner

Erstellen Sie einen WordPress-Ordner für Ihre Website in htdocs. Der Name dieses Ordners wird der Untername, der für den Zugriff auf Ihre WordPress-Site verwendet wird. Wenn Sie den Ordner z. B. als neue Website benennen, können Sie auf Ihre Website zugreifen, indem Sie http://localhost/newsite in Ihrem gewünschten Browser aufrufen.

Sobald Sie den Ordner erstellt haben, müssen Sie ihn öffnen und darin die WordPress.zip-Datei extrahieren, die Sie zuvor heruntergeladen haben.

Erstellen einer Datenbank für WordPress

Erstellen Sie nun eine MySQL-Datenbank für Ihre lokale WordPress-Site. Starten Sie dazu phpMyAdmin in Ihrem XAMPP-Kontrollpanel, indem Sie auf die Schaltfläche Administration für die MySQL-Komponente klicken:

Erstellen einer Datenbank für WordPress

Die phpMyAdmin-Browserseite wird in Ihrem Standardbrowser geöffnet. Klicken Sie einfach auf den Link Neu, um eine Datenbank für Ihre WordPress-Website zu erstellen.

Geben Sie einen Namen für Ihre Datenbank ein. Im zweiten Feld wählen Sie die Option Sortierung. Klicken Sie nun auf Erstellen. Sie können Ihre Datenbank nach Belieben benennen; merken Sie sich den Namen, da Sie ihn in späteren Schritten benötigen.

Sobald dies alles erledigt ist, starten Sie den simulierten Webserver neu. Navigieren Sie zum XAMPP Control Panel und klicken Sie auf die Schaltfläche Stop für Apache und MySQL. Drücken Sie dann erneut auf Start, damit die Änderungen sichtbar werden.

WordPress lokal installieren

Nachdem Sie XAMPP installiert, die WordPress-Dateien kopiert und eine Datenbank erstellt haben, sollten Sie in Ihrem bevorzugten Browser zu http://localhost/newsite navigieren, um den WordPress-Installationsassistenten aufzurufen.

Sprache wählen

Wählen Sie die gewünschte Sprache und klicken Sie auf Weiter.

Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, sich die Datenbankinformationen zu merken, die Sie zuvor erstellt haben. Fahren Sie mit der folgenden Einrichtung fort, indem Sie auf die Schaltfläche Los geht's klicken.

Geben Sie die folgenden Informationen genau ein und klicken Sie dann auf Absenden:

Eingabe der Details Ihrer Datenbankverbindung

Geben Sie die folgenden Informationen genau ein und klicken Sie dann auf Absenden:

Füllen Sie die Felder mit den Details Ihrer Website aus, z. B. den Titel Ihrer Website, Ihre E-Mail-Adresse usw. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "WordPress installieren".

Wunderbar! Jetzt sind Sie bereit, mit XAMPP und WordPress lokal zu arbeiten, um Ihre Website zu entwickeln. Wir hoffen, dass Sie dieses Tutorial hilfreich finden, wenn Sie in Zukunft auch WordPress auf XAMPP installieren müssen.

Option 3. Verwendung einer speziellen App

Es ist viel einfacher, WordPress lokal mit einer speziellen App zu installieren. Wir werden hier " Instant WP" verwenden.

Schritt 1. Laden Sie die InstantWP-Software herunter und führen Sie die heruntergeladene InstantWp.exe-Datei auf Ihrem Windows-System aus.

InstantWP herunterladen und installieren

Schritt 2. Erstellen Sie einen Ordner auf Ihrem PC, um die Serverdateien und Instant WordPress zu speichern.

Schritt 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um den Installationsvorgang zu starten.

Schritt 4. Sobald die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf das InstantWP-Symbol im Ordner, um Ihr Bedienfeld zu öffnen.

Schritt 5. Zum Schluss klicken Sie auf die Schaltfläche WordPress Admin, um InstantWP zu starten.

InstantWP Dashboard

Sie sehen nun ein Browserfenster, in dem Sie sich bei Ihrem WordPress-Server anmelden.

Option 4: WordPress-Sandkasten: InstaWP

Die Sandbox-Methode ist eine der schnellsten Optionen, um eine WordPress-Website online zu testen, wenn Sie wenig Zeit haben. Die Mitarbeiter von InstaWP helfen Ihnen, eine WordPress-Website in Sekundenschnelle zu starten. Sie bieten eine WordPress-Sandbox-Funktionalität und mit einem kostenlosen Konto können Sie eine Website 48 Stunden lang testen. Danach haben Sie die Möglichkeit, sie zu einem anderen Hosting-Anbieter oder auf Ihren lokalen Rechner zu migrieren oder ihre kostenpflichtigen Pläne zu nutzen. Es hat auch integrierte Editoren für die Datenbanken und den Code, und Sie können die Protokolle auf der gleichen Plattform überwachen. Sie können es ausprobieren.

Einrichten einer neuen Website - InstaWP

Schlussfolgerung

Ich hoffe, dieser Beitrag hat Ihnen geholfen zu verstehen, wie Sie WordPress unter Windows 11 lokal installieren können.

Einer der beeindruckendsten Aspekte von WordPress ist die Möglichkeit, dieselbe Website auf Ihrem Computer mit denselben Plugins zu erstellen. Diese Möglichkeit gibt Ihnen einen größeren Spielraum bei der Entwicklung und Pflege Ihrer Website.

Die lokale Installation von WordPress unter Windows ist von Vorteil! Sie können die Live-Site replizieren, um Änderungen vorzunehmen, bis Sie mit ihr zufrieden sind. Eine lokal gehostete WordPress-Website ist auch sehr nützlich, wenn Sie Probleme haben, Fehler entdecken oder Ihre Website ändern müssen usw.

Besuchen Sie unsere Blog-Seite, wenn Sie weitere Artikel über bewährte WordPress-Verfahren, Techniken zur Fehlerbehebung und andere Tipps lesen möchten.

Wir von seahawk media bieten jedoch die besten aller Dienstleistungen an, um Ihre WordPress-Bedürfnisse durchgehend zu erfüllen. Kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie unsere Blog-Seite für weitere Einblicke.

Erste Schritte mit Seahawk

Melden Sie sich in unserer App an, um unsere Preise einzusehen und Rabatte zu erhalten.