Funktionen.PHP

function.php Kopie 1

WordPress basiert auf PHP, einer weit verbreiteten Programmiersprache, insbesondere in der Webentwicklung.

Es ermöglicht dem Benutzer Programmierschnittstellen, Datenabfrage und HTML-Ausgabe.

Ein solcher Code ist sehr flexibel und kann von Entwicklern mit wenig Erfahrung leicht geändert werden, so dass der Benutzer die Website so verändern kann, dass sie so aussieht, wie das Unternehmen es wünscht. Wie lässt sich dies schnell und effizient bewerkstelligen? Dafür wird die Datei functions.php verwendet.

Functions.php ist eine Datei, die routinemäßig geladen wird, wenn das kostenlose oder kostenpflichtige Theme auf Ihrer Website installiert und aktiviert ist. Sie können sie bearbeiten, um Elemente zu Ihren Websites hinzuzufügen, um die Ladegeschwindigkeit zu erhöhen, Besuche zu verfolgen oder aus verschiedenen anderen Gründen.

Mit anderen Worten: Die Datei ermöglicht es Ihnen, Ihrer Website neuen Code hinzuzufügen oder vorhandenen Code auf verschiedene Weise zu verwenden.

Damit ist es identisch mit einem Plugin, nur dass die functions.php einem einzigen Thema zugeordnet ist.

Wenn Sie Ihre Vorlage ändern oder ersetzen wollen, riskieren Sie, dass die von Ihnen vorgenommenen Änderungen verloren gehen.

Das ist an und für sich kein Problem. Schließlich können Child-Themes verwendet werden, um Codeänderungen zu fokussieren, so dass das Parent-Theme aktualisiert werden kann, ohne die strukturelle Grundlage zu beeinträchtigen.

Allgemeine Anwendungen der Funktionsdatei

Da die Funktionsdatei für themenspezifischen Code gedacht ist (d. h. Code, der sich je nach Thema ändert), gibt es mehrere Fälle, in denen die Einführung von Code sehr nützlich ist. Zu ihnen gehören:

Hinzufügen von Themenkompatibilität für hervorgehobene Fotos, Beitragsformate und RSS-Feeds, z. B.

Benachrichtigung von WordPress über den Speicherort der Übersetzungsdatei des Themes

Benutzer können Menüs zu Navigationsmenüs hinzufügen, indem sie Standorte in der Verwaltungsoberfläche für Menüs registrieren.

Sie können Funktionen eines übergeordneten Themas mit Hilfe eines untergeordneten Themas hinzufügen, entfernen oder außer Kraft setzen.

Wo befindet sich die Datei functions.php?

Die Datei functions.php ist nicht schwer zu finden. In Wirklichkeit gibt es mehrere Möglichkeiten. Die erste Methode besteht darin, direkt den WordPress-Editor zu verwenden. Suchen Sie in der linken Seitenleiste nach der Option "Theme-Editor".

Eine vollständige Liste finden Sie auf der rechten Seite. Suchen Sie nach dem Dokument functions.php, das sich im Ordner Theme Functions befindet.

Nachdem Sie es ausgewählt haben, werden Sie zum functions.php Code-Editor weitergeleitet, wo Sie die gewünschten Befehle manuell eingeben können.

Der File Transfer Standard ist eine weitere Möglichkeit, die Datei zu finden (FTP). Loggen Sie sich einfach auf dem Server ein und gehen Sie zu wp-content/themes/.

Aktivieren und Ändern von Code in der Funktionsdatei

Sie schreiben Code in den Funktionsbereich und weisen WordPress an, ihn wie ein Plugin zu aktivieren. Die Techniken umfassen:

Das Schreiben einer Funktion, die Sie dann in Ihren Designvorlagendateien verwenden, ist hervorragend, wenn Sie einen Codeabschnitt haben, den Sie an mehreren Stellen Ihrer Domain verwenden möchten, der aber zu groß ist, um in die Vorlagendateien Ihres Themas zu passen. Aber in einer Template-Komponente wird es nicht funktionieren.

Erstellen eines Codes zum Einfügen in Ihren Text. Wir würden nicht vorschlagen, die Funktionsdatei zu verwenden, um einen Shortcode zu erstellen; verwenden Sie stattdessen ein Plugin, damit das durch den Code erzeugte Material nicht verloren geht, wenn Sie in Zukunft das Theme wechseln oder auf eine Website wie Seahawk Media gehen, die alle damit verbundenen Informationen enthält. Dies bedeutet auch, dass Sie das Plugin auf anderen Websites verwenden können, so dass Sie Ihren Code wiederverwenden können.

Verwandte Beiträge

organische Suche
WordPress-Glossar
Komal Bothra

Was ist organische Suche?

Organische Suche ist der Prozess der Gewinnung von Besuchern auf Ihrer Website durch unbezahlte oder

Komal Bothra 7. Februar 2023

Warum sind FAQs für Ihren WooCommerce-Shop unerlässlich?

Die Seite FAQ (Frequently Asked Questions - häufig gestellte Fragen) ist eine übliche Ergänzung zu Websites. Sie lautet

WordPress
Komal Bothra 7. Februar 2023

Warum ist PageRank der wichtigste Faktor für SEO?

Sie haben wahrscheinlich schon einmal von SEO gehört, aber was sind die wichtigsten Faktoren, um eine

SEO
Komal Bothra 6. Februar 2023

Was ist die Konversionsrate?

Die Konversionsrate ist der prozentuale Anteil der Besucher einer Website, die eine Aktion ausführen, um zu konvertieren.

SEO-Glossar

Erste Schritte mit Seahawk

Melden Sie sich in unserer App an, um unsere Preise einzusehen und Rabatte zu erhalten.