Unterstützt von Awesome Motive.
Erfahren Sie mehr in unserem Seahawk-Blog.

Was ist neu in WordPress 6.0?

Aktualisiert am
Geschrieben von: Autorenbild Komal Bothra
wordpress 6 kopie

WordPress 6.0 "Arturo" wurde am 24. Mai ausgeliefert. Das beliebteste Open-Source-CMS der Welt enthält eine Reihe von neuen Funktionen für Benutzer und Entwickler. Hier sind alle neuen Funktionen von WordPress 6.0 Version.

Es ist die zweite große Version von 2022, nach 5.9, die im Januar veröffentlicht wurde. Diese Version 6.0 enthält fast 1.000 Korrekturen und Verbesserungen in den meisten Bereichen der WordPress-Plattform.

WordPress 6.0 bietet eine Vielzahl von Verbesserungen. Hier sind ein paar:

  • Änderung des Stils ohne Änderung des Themas
  • Mehr Vorlagenoptionen: Sie können die Blöcke verwenden, um fünf zusätzliche Vorlagen zu ändern (Autor, Datum, Kategorien, Tag und Taxonomie).
  • Mehrfache Auswahl: Die Möglichkeit, auf einfache Weise Text aus mehreren Blöcken auszuwählen.
  • Beibehaltung der Stile: Behalten Sie Ihre benutzerdefinierten Stile bei, indem Sie zwischen Blöcken transformieren oder neue Schaltflächen erstellen.
  • Verbesserungen der Listenansicht: Neue Tastenkombinationen (Umschalttaste + Klick) ermöglichen es Ihnen, mehrere Blöcke zur Massenbearbeitung auszuwählen (neu positionieren, löschen usw.) und Ihre Inhalte auf einen Blick zu sehen, wobei die Ansicht standardmäßig reduziert ist.
  • Verbesserte Design-Tools: neues Farbpanel, Transparenz-Optionen, mehr Gruppenblock-Varianten zur Erstellung neuer Layout-Optionen (Stapel, Reihe), die Möglichkeit, Ihr Heldenbild (Featured Image) in einem Cover-Block zu platzieren, die exakte Größe Ihres Featured Images zu kontrollieren, Space-Unterstützung für den Gallery-Block und mehr.
  • Neue Blöcke: Kommentare, Mehr lesen, Autorenbiografie, Avatar-Blöcke.
  • Web Fonts API zur Verwaltung lokaler Schriftarten mit PHP oder theme.json.

Erläuterung der neuen Funktionen für Full Site Editing (FSE)

Die Konstruktion von Websites in Blöcken lieferte bereits mit der Version 5.9 recht zufriedenstellende Ergebnisse, konnte aber nicht alle Anwendungsfälle der Benutzer abdecken. Die Version 6.0 wird jedoch die Palette der verfügbaren Werkzeuge erweitern und die vorhandenen konsolidieren, indem sie viele funktionelle Verbesserungen mit sich bringt. Im Gegensatz zu den Zwischenversionen, die hauptsächlich Wartungspatches enthielten (82 Patches in Version 5.9.1 betrafen hauptsächlich den Editor, der einige Warnungen korrigierte, die unter bestimmten Bedingungen für bestimmte Anwendungsfälle auftraten).

Verwaltung von Musterblöcken

Der Unterschied zwischen Musterblöcken und wiederverwendbaren Blöcken besteht darin, dass Musterblöcke vorgefertigte Layouts sind, die geändert werden können, ohne dass sie an irgendeiner Stelle auf der Website geändert werden. Im Gegensatz dazu ist ein wiederverwendbarer Block ein Layout, das nur an einer Stelle geändert werden kann und überall auf der Website geändert wird. Es wird möglich sein, Musterblöcke aus bereits vorhandenen Musterblöcken zu erstellen. In Version 5.9 wurde diese Möglichkeit bereits hervorgehoben, aber in Version 6.0 wird sie durch eine Musterbibliothek, die durch einfaches Kopieren und Einfügen sehr gut funktioniert, noch zugänglicher und einfacher zu nutzen sein. Darüber hinaus wird der Zugriff auf diese Muster nun vom WordPress-Admin aus möglich sein, was die Manipulationen erheblich vereinfachen wird. (Zu Ihrer Information, das Plugin wird MyWP Block Pattern heißen).

Über das Hervorheben von Musterblöcken hinaus

Verbesserungen an Blöcken, die bereits mit dem FSE vorhanden sind, sollten beachtet werden. Insbesondere der Menü-Block wird mehr Anpassungsmöglichkeiten haben, und der Kommentar-Block, der wie der Buch-Block funktionieren wird. Es wird auch möglich sein, Teile hinzuzufügen und zu entfernen. Er wird ein Block sein, in dem andere Blöcke angeordnet werden können. Ein weiterer spannender Punkt ist, dass es die Möglichkeit geben wird, mehrere Variationen des Themas zu haben. Das heißt, in der .json-Konfigurationsdatei (oder manuell in der Verwaltung) wird es nun möglich sein, Variationen des Themas in Bezug auf Schriftart, Textgröße, Farbe usw. zu betreiben, was sich als sehr interessant für Agenturen erweisen wird, die in der Lage sein werden, grundlegende Themen mit vielen Variationen zu erstellen, um sie ihren Kunden anzubieten. 

Konsolidierungen auf Verlagsebene

Wir werden eine bessere Interaktion mit dem Site-Editor sehen; globale Stile werden ebenso betroffen sein wie die Navigation und die Vorlagen. All dies ist unter anderem auf eine intuitivere Schnittstelle zurückzuführen. Nehmen wir an, dass der Block-Editor die Verwaltung des Inhalts einer jeden Veröffentlichung einschränkte. In diesem Fall wird es mit dem FSE nun möglich sein, jedes redaktionelle Element der Schnittstelle zu steuern, wie z. B. die Navigationsmenüs, die Kopfzeile der Website, die Widgets oder die Fußzeile, ebenso wie die Vorlagen der dem Thema gewidmeten Seiten, wie z. B. die der Artikel, der Suchergebnisse oder der 404-Fehler usw. zu manipulieren. Das Template bleibt über die Stylesheets voll verantwortlich für die grafische Gestaltung der gesamten Website. Das Layout und die Organisation aller Inhaltselemente werden jedoch über die Gutenberg-Blöcke verwaltet. So wird es beispielsweise möglich sein, die Fußzeile einer Website von Grund auf neu zu erstellen und zu konfigurieren, während die allgemeine grafische Charta der Website durch die Vorlage definiert bleibt.

Wann wurde WordPress 6 veröffentlicht?

Das Veröffentlichungsdatum von WordPress 6.0 war der 24. Mai 2022. Der Download von WordPress 6.0 erfolgt über die offizielle Website oder über Ihr Dashboard, wenn Sie das CMS bereits verwenden.

Schlussfolgerung

Das Ziel der Version 6.0 von WordPress ist das gleiche wie der Übergang von 5.0 zu 5.1: Komfort mit einer Reihe neuer, einfach zu bedienender Tools und eine intuitive Handhabung des CMS. 

Ein wichtiger Schritt für die Nutzer bei der Erstellung von Blöcken oder Seiten. Aber auch für Entwickler und alle Einrichtungen, die von diesen bedeutenden Änderungen betroffen sind. Entwicklungsagenturen müssen diese Änderungen jetzt berücksichtigen, damit ihre Aktivitäten nicht darunter leiden. Es wäre eine Schande, auf der Strecke zu bleiben.

Abonnieren Sie unsere Blog-Seite, um über die neuesten WordPress-Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben!

Verwandte Beiträge

Sie suchen nach den besten WordPress-Themes für Apps, um Ihre App hervorzuheben? Wir haben

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie ein weltweites Publikum erreichen können, ohne ein Team von Übersetzern einzustellen? An

Sind Sie bereit, Ihr Blog auf die nächste Stufe zu heben? Der Umstieg von Medium auf WordPress könnte

Komal Bothra 17. Juli 2024

Die besten WordPress-Themes für Apps im Jahr 2024

Sie suchen nach den besten WordPress-Themes für Apps, um Ihre App hervorzuheben? Wir haben

WordPress
Komal Bothra 17. Juli 2024

Von Medium zu WordPress: Optimieren Sie Ihre Inhalte und steigern Sie Ihren Blog

Sind Sie bereit, Ihr Blog auf die nächste Stufe zu heben? Der Umstieg von Medium auf WordPress könnte

WordPress
Komal Bothra 16. Juli 2024

Beste Elementor-Erweiterungen für WordPress

In der Welt von WordPress ist Elementor ein entscheidender Fortschritt. Dieses leistungsstarke Plugin für den Seitenaufbau hat

WordPress

Erste Schritte mit Seahawk

Melden Sie sich in unserer App an, um unsere Preise einzusehen und Rabatte zu erhalten.