Unterstützt von Awesome Motive.
Erfahren Sie mehr in unserem Seahawk-Blog.

Überblick über die Migration von Websites auf einen anderen Server

Aktualisiert am
Geschrieben von: Autorenbild Komal Bothra
Überblick über die Migration von Websites auf einen anderen Server

Die Migration einer Website von einem Server auf einen anderen ist wie ein Wechsel der DNA Ihrer Website. Es gibt mehrere gute Gründe, den Server für Ihre Website zu wechseln. Entweder sind Sie aus Ihrem aktuellen Host-Plan herausgewachsen, oder Sie haben einen schnellen Server, dann können Sie Ihre Website migrieren. Die Migration von Websites auf einen anderen Server ist eine langwierige, komplizierte und mehrstufige Aufgabe. 

In dieser Lektüre werden wir Schritt für Schritt lernen, wie man Websites auf einen anderen Server migriert. 

1. Vorbereitungen für die Migration

Eine gute Vorbereitung und eine punktgenaue Durchführung sind für eine erfolgreiche Website-Migration entscheidend. Sie müssen alles planen, was Sie während der Migration benötigen, z. B. die Erfassung der erforderlichen Zugänge, die ordnungsgemäße Datensicherung usw. 

Zugang Sammlung

Vor jeder Manipulation benötigen Sie einen gewissen Zugang. Vergewissern Sie sich, dass Sie über alle Zugänge und Berechtigungen verfügen, um die folgenden Aufgaben durchführen zu können:

  • Rufen Sie Ihre Daten (Dateien von Ihrer Website) auf dem Server über FTP-Zugang ab,
  • Stellen Sie Ihre Datenbank auf dem Server über den Zugang zu phpMyAdmin wieder her,
  • Ändern Sie die DNS-Zone Ihrer Domain über Ihren Registrar (den Verwalter Ihres Domainnamens).

Datensicherung und -wiederherstellung

Der richtige Umgang mit Daten ist bei der Migration von Websites sehr wichtig. Um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, müssen Sie eine angemessene Sicherung aller Dateien, Datenbanken und anderer wichtiger Informationsgruppen des aktuellen Host-Servers vornehmen. 

Darüber hinaus ist es wichtig, sich über die Art der gespeicherten Elemente im Klaren zu sein. So werden z. B. Skripte, Seiten und Bilder in der Regel mit einem Dateiübertragungsmanager (Filezilla für FTP) abgerufen, während die Datenbank meist über die Datenbankmanager-Schnittstelle phpMyAdmin wiederhergestellt wird.

2. Die Konfiguration des neuen Hostingbereichs

Sobald das Backup der Website erstellt ist, sollte der Zielserver sorgfältig und angemessen konfiguriert werden. Der neue Serverplatz sollte genauso konfiguriert werden wie der alte, um einen reibungslosen Betrieb der Website zu gewährleisten.

Die Einrichtung einer neuen Domäne, von Sicherheitsdiensten und PHP ist Teil der neuen Konfiguration.

Achtung: Behalten Sie nach Möglichkeit die gleichen Versionen von PHP und MySQL bei!

3. Übertragung der Website auf den neuen Speicherplatz

Nach der Konfiguration des neuen Hosts sollten alle zuvor wiederhergestellten Inhalte auf den neuen Server geladen werden. Dazu gehören alle Dateien und die Datenbank. 

Es ist wichtig, dass Sie Ihren neuen Hostserver konfigurieren und alle ursprünglichen Inhalte auf diesen brandneuen Server übertragen, damit Sie in Zukunft darauf zugreifen können. Die Anmeldedaten, wie Name und Passwort, die bei der Erstellung festgelegt werden, sollten mit den Anmeldedaten der ursprünglichen Datenbank übereinstimmen. 

4. Überprüfung des Erfolgs der Operation:

Sobald Sie alle notwendigen Schritte mit den erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen befolgt haben, ist Ihre Website für den neuen Server eingerichtet. Sie wird dann fast zugänglich sein. Es gibt jedoch einige Alternativen, um den Migrationsprozess abzuschließen:

  • Sie haben die Möglichkeit, Ihren Domänennamen direkt auf die IP-Adresse des neuen Servers umzuleiten. Wenn jedoch während des Migrationsprozesses etwas schief geht, birgt dieser Schritt ein hohes Risiko eines Totalausfalls des Dienstes.
  • Sie können die Adressdatei (Host) des Computers ändern, um die Sicherheit zu erhöhen. Sie können nun auf den Inhalt des neuen Servers zugreifen. Sie sehen die Fehler und korrigieren sie, bevor Sie auf den neuen Server migrieren.

Obwohl beide Methoden hilfreich sind, um eine Website auf einen neuen Server zu verschieben, ist die zweite Initiative sehr zu empfehlen. Wenn die Ergebnisse der Migration zufriedenstellend sind, können Sie mit dem letzten Schritt fortfahren.

Um die Hostdatei zu ändern, wechseln Sie in das Verzeichnis: "c:\windows\system32\drivers\etc". Öffnen Sie die Datei mit einem Texteditor und bearbeiten Sie sie. 

Hinweis: Es wird empfohlen, die Datei "host" zu ändern, um den Erfolg des Migrationsvorgangs zu überprüfen.

5. DNS ändern

Nach einer erfolgreichen Migration müssen Sie Ihre DNS-Zone ändern. Sie müssen das DNS neu konfigurieren, damit Ihre Website über ihren Domänennamen auffindbar ist. Dazu müssen Sie lediglich die IP-Adresse Ihres Domänennamens in Ihrem Verwaltungsbereich ändern.

SSL-Zertifizierung

Um den Anschein von Vertrauen zu erwecken, benötigen Sie ein SSL-Zertifikat und ein sicheres HTTP-Protokoll (HTTPS). Es gibt eine Reihe von kostenlosen und kostenpflichtigen SSL-Zertifikaten, die sich nach Ihren Bedürfnissen richten. Sie können je nach dem von Ihnen gewünschten Sicherheitsniveau eine davon auswählen.

Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, ob Sie Ihre Website auf einen anderen Server migrieren sollen, können Sie sich an uns wenden , um sich zu überzeugen. Wir können Ihre Website auf einen anderen Server und Ihren Komfort auf einen anderen Horizont migrieren. 

Verwandte Beiträge

Ever felt like starting fresh with your WordPress site? Sometimes, you need a clean slate.

Ever shared a blog post on Facebook or Twitter only to find that the preview

A slow website is a silent business killer. Seriously, who has the patience for a

Komal Bothra July 11, 2024

How to Add & Update Social Image Previews In WordPress

Ever shared a blog post on Facebook or Twitter only to find that the preview

WordPress
Komal Bothra July 10, 2024

Page Speed Optimization Guide for WordPress

A slow website is a silent business killer. Seriously, who has the patience for a

WordPress
Komal Bothra 9. Juli 2024

5 Gründe, warum Schema Markup für SEO wichtig ist

Schema Markup ist ein Teil einer einflussreichen Entwicklung, wenn es um SEO geht. Vorbei

SEO

Erste Schritte mit Seahawk

Melden Sie sich in unserer App an, um unsere Preise einzusehen und Rabatte zu erhalten.