Core Web Vitals

zentrale Webvitalien

Die Benutzerfreundlichkeit hatte bei Google schon immer h├Âchste Priorit├Ąt. Sie haben konsequent daran gearbeitet, das Nutzererlebnis zu verbessern, indem sie Keyword-Stuffing abgeschafft, die Ladezeit einer Website in den Ranking-Algorithmus einbezogen und mobilen Inhalten Vorrang einger├Ąumt haben. Ein weiterer Schritt in diese Richtung wird gerade unternommen, und er hei├čt Core Web Vitals.

Lesen Sie weiter, um die Core Web Vitals zu verstehen, ihre Bedeutung und wie Sie die mit den Webseiten Ihrer Website verkn├╝pften Punktzahlen erh├Âhen k├Ânnen.

Core Web Vitals

Core Web Vitals (CVW) sind eine Sammlung quantitativer Leistungskennzahlen, die von Google erstellt wurden, um die qualitativen Erfahrungen der Nutzer bei der Interaktion mit einer Webseite zu quantifizieren. Diese Messwerte quantifizieren das Ladeerlebnis (LCP), die Interaktivit├Ąt (FID) und die visuelle Stabilit├Ąt (CLS) des Inhalts einer Webseite.

Diese Metriken messen, wie Nutzer mit einer Website interagieren und sind Teil der Google-Seitenerfahrungssignale. Google hat diesen Satz von Messwerten entwickelt. Als Teil der Core Web Vitals messen wir, wie lange es dauert, bis eine Seite sichtbar wird, wie lange es dauert, bis die Elemente auf der Seite visuell stabil bleiben, und wie lange es dauert, bis ein Nutzer mit der Seite interagiert.

Warum sind Core Web Vitals wichtig?

Webentwickler k├Ânnen ihren Kunden mit der Unterst├╝tzung von CVW ein besseres Erlebnis bieten. Dadurch sind die Verbraucher zufriedener mit ihrem Wissen, besuchen Ihre Website eher wieder und empfehlen sie eher weiter. Andererseits ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass die Besucher auf eine Website zur├╝ckkehren, wenn die Seiten langsam geladen werden, unzuverl├Ąssig sind oder mit Popups ├╝berladen sind.

Bedenken Sie nun, wie sich dies auf die Marke Google und den Gewinn auswirkt. Wenn Sie immer wieder auf Links auf der Suchergebnisseite(SERP) klicken, die Sie zu unbefriedigenden Seiten f├╝hren, werden Sie von Google genervt sein. Infolgedessen wechseln Sie m├Âglicherweise zu einer anderen Suchmaschine, was dazu f├╝hrt, dass Google weniger Geld aus Anzeigen erh├Ąlt.

Wie Sie Ihr CLS-Ergebnis verbessern k├Ânnen

Durch die Verwendung von Attributen mit fester Gr├Â├če wird verhindert, dass der Browser des Benutzers die Abmessungen von Medien (Bilder, GIFs usw.) abrupt ├Ąndert. Dies gilt f├╝r Fotos, GIFs und andere Arten von Medien.

Wie werden sich die Core Web Vitals von Google auf Ihr SEO auswirken?

Das Core Web Vitals-Update wird die Suchmaschinenoptimierung bestimmter Websites erheblich beeintr├Ąchtigen, wenn diese Websites ein schlechtes Seitenerlebnis bieten. Andererseits werden die meisten Websites, die eine positive Nutzererfahrung bieten, in keiner Weise betroffen sein. Dies liegt daran, dass Google nach wie vor anderen, wichtigeren Signalen f├╝r das Suchranking eine h├Âhere Priorit├Ąt einr├Ąumt, wie z. B. der Qualit├Ąt der auf einer Seite enthaltenen Inhalte.

Was die Priorit├Ąten bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) angeht, so sollte Ihr erstes Augenmerk auf der Erstellung hochwertiger Inhalte liegen, die mit dem Ziel der Suche ├╝bereinstimmen und das Thema vollst├Ąndig abdecken. Danach sollten Sie einzelne Webseiten f├╝r die Core Web Vitals-Metriken optimieren, um einen noch gr├Â├čeren organischen Auftrieb zu erhalten.

Suchen Sie nach professionellen WordPress-SEO-Dienstleistungen, um Ihre Website an die Spitze von Google zu bringen?

Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, um Ihr Unternehmenswachstum voranzutreiben!

Erste Schritte mit Seahawk

Melden Sie sich in unserer App an, um unsere Preise einzusehen und Rabatte zu erhalten.