Was ist Crawlability?

Krabbelbarkeit-1

Crawlability ist die Fähigkeit einer Suchmaschine wie Google, auf den Inhalt einer Seite zuzugreifen und ihn zu crawlen. Ein Crawler, ein Index und ein Algorithmus sind die drei Komponenten, aus denen sich eine Suchmaschine wie Google zusammensetzt. Der Crawler reist durch jede Verbindung. Wenn der von Google betriebene Web-Crawler, der auch als Googlebot bekannt ist, auf Ihre Website stößt, rendert er sie, liest sie und speichert das Material dann im Index.

Ein Crawler ist ein Programm, das durch das Web navigiert, indem es Links verfolgt. Crawler werden manchmal auch als Robots, Bots oder Spiders bezeichnet. Wenn er eine Website erreicht, speichert er die HTML-Version der Seite in einer umfangreichen Datenbank, dem so genannten Index.

Dieser Index wird immer dann aktualisiert, wenn der Webcrawler über Ihre Website navigiert und eine neue oder aktualisierte Version des Inhalts entdeckt. Die Häufigkeit der Besuche des Crawlers auf Ihrer Website steht in direktem Verhältnis zu der Bedeutung, die Google Ihrer Website beimisst, und der Anzahl der Aktualisierungen, die Sie vornehmen.

Welche Faktoren beeinflussen die Crawlability und Indexierbarkeit einer Website?

1. Struktur der Website

Die Crawlability einer Website wird maßgeblich von ihrer Informationsstruktur beeinflusst.

Natürlich können die Nutzer solche Seiten immer noch über Verbindungen zu anderen Websites auffinden, vorausgesetzt, sie werden in dem Material, das sie betrachten, erwähnt. Andererseits kann die Crawlability durch eine insgesamt schlechte Struktur beeinträchtigt werden.

2. Der interne Verknüpfungsrahmen

Ein Webcrawler navigiert durch das Internet, indem er Links folgt, so wie Sie es auf jeder Seite tun würden, die er besucht. Folglich kann er nur Seiten finden, auf die Sie von anderem Material aus verlinkt haben.

Wenn Sie über eine angemessene interne Linkstruktur verfügen, ist es daher möglich, auch auf Seiten, die sich tief im Inneren Ihrer Website befinden, schnell zuzugreifen. Andererseits kann ein unzureichendes System zu einer Sackgasse führen und dazu führen, dass ein Webcrawler Teile Ihres Materials übersieht.

3. Umleitungen in Schleifen

Ein Web-Crawler konnte nicht fortfahren, wenn es fehlerhafte Seitenumleitungen gab, was zu Problemen bei der Crawlability führte.

4. Server-Fehler

Ebenso kann es sein, dass Webcrawler nicht auf Ihr gesamtes Material zugreifen können, wenn der Server fehlerhafte Weiterleitungen aufweist oder zahlreiche andere Probleme mit dem Server bestehen.

5. Nicht unterstützte Skripte und andere technische Faktoren

Die Technologie, die Sie auf der Website einsetzen, kann zu Problemen bei der Crawlability für Benutzer und Suchmaschinen führen. Crawler können zum Beispiel Formularen nicht folgen, und die Einbindung von Inhalten hinter einem Formular führt zu Problemen mit der Crawlability der Website.

Letzte Worte

Auch wenn die Crawlability nur eine der Grundlagen der technischen SEO ist, wird sie von den meisten Menschen bereits als sehr anspruchsvolle Materie angesehen. 

Crawler sind für den Indizierungsprozess von Google unerlässlich; wenn Sie jedoch verhindern, dass sie auf Ihre Website zugreifen, werden Sie niemals ein hohes Google-Ranking erhalten, auch nicht unwissentlich. 

Wenn Sie sich also ernsthaft für weitere Begriffe der Suchmaschinenoptimierung (SEO) interessieren, sollten Sie Seahawk besuchen, um mehr darüber zu erfahren.

Verwandte Beiträge

Suchmaschinen-Marketing
SEO-Glossar
Komal Bothra

Suchmaschinen-Marketing (SEM) 

Suchmaschinenmarketing (Search Engine Marketing, SEM) ist eine Form des Online-Marketings, bei der bezahlte

Crawl-Fehler
SEO-Glossar
Komal Bothra

Was ist ein Crawl-Fehler?

Ein Crawl-Fehler ist ein Problem, das auftritt, wenn eine Suchmaschine versucht

Komal Bothra 4. Februar 2023

Was ist ein Proxy-Server?

Ein Proxy-Server ist ein Computer, der als Vermittler zwischen Ihrem Computer und

Hosting-Glossar
Komal Bothra 3. Februar 2023

Suchmaschinen-Marketing (SEM) 

Suchmaschinenmarketing (Search Engine Marketing, SEM) ist eine Form des Online-Marketings, bei der bezahlte Werbung eingesetzt wird.

SEO-Glossar
Komal Bothra 2. Februar 2023

Fallstudie: Mabry Technology Solutions

Mabry Tech ist ein Unternehmen, das sich auf die Beratung und Entwicklung innovativer Lösungen für Unternehmen spezialisiert hat. Mabry's

Fallstudie

Erste Schritte mit Seahawk

Melden Sie sich in unserer App an, um unsere Preise einzusehen und Rabatte zu erhalten.