RetailNext - Fallstudie

RetailNext-Fallstudie

Übersicht

RetailNext wurde 2007 gegründet und ist die erste In-Store-Analyseplattform, die speziell für den sich wandelnden Einzelhandel entwickelt wurde. Hunderte von Top-Einzelhändlern und Marken auf der ganzen Welt vertrauen RetailNext für ihre In-Store-Analysen. Ganz zu schweigen davon, dass das Unternehmen 2017 von Entrepreneur 360 als bestes Unternehmen ausgezeichnet wurde.

Mit seiner Präsenz in mehr als 90 Ländern und mehr als 200 Mitarbeitern hat das Unternehmen innerhalb eines Jahrzehnts ein schnelles Wachstum und eine rasche Expansion erreicht. RetailNext hat sich zum Ziel gesetzt, das beste Web-Erlebnis für Kunden zu schaffen, die an Bord kommen oder kommen wollen. RetailNext schloss sich mit Seahawk zusammen, um eine Website zu entwerfen, die mit der Mission des Unternehmens übereinstimmt, das Einkaufserlebnis zu verbessern, indem den Einzelhändlern Einblicke gewährt werden. Seahawk setzte sein bestes Team ein, das Projekt wurde von Ryan und Gautam geleitet, und unsere Design- und Entwicklungsteams in Polen und Indien. Das Projekt wurde in 5 Phasen unterteilt:

  1. Entdeckung & Zielsetzung
  2. UI-Design
  3. Inhaltliche Entwicklung
  4. Projektreflexion und Start
  5. Wachstum

Die Herausforderung

Retail-Next-blog-image-old-website-copy
RetailNext altes Website-Design

Für RetailNext war es sehr schwierig, online gefunden zu werden, und sie hatten zuvor mit zwei anderen lokalen Website-Designern zusammengearbeitet. Dennoch gelang es ihnen nicht, eine maßgeschneiderte Website zu erstellen, die die Vision ihrer Marke widerspiegelt. Das änderte sich, als er Seahawk Media Services mit der Neugestaltung seiner Website beauftragte. Das Team von RetailNext entwickelte gemeinsam mit Seahawk Media eine strategische Ausrichtung, um die Position des Unternehmens als Marktführer für In-Store-Analyseplattformen zu festigen und eine Führungsposition zu kommunizieren, die RetailNext von anderen In-Store-Analyseplattformen abhebt. Das Unternehmen benötigte eine klassischere und modernere Website, die sich von der Masse abhebt und die für seine Marke einzigartig ist.

Die Lösung

Ziel des Projekts war es, RetailNext, eine erstklassige, preisgekrönte Website für eines der am schnellsten wachsenden Franchisesysteme, zu entwerfen und zu erstellen. Um dies zu erreichen, haben wir das Projekt in fünf Phasen aufgeteilt und einige unserer branchenführenden UI-Designer, Entwickler und Projektmanager damit beauftragt.

Entdeckung & Zielsetzung

Der Projektstart begann mit einer Erkundung aller Aspekte der Marke RetailNext als Ganzes. Wir haben die Geschichte und die Stimme der Marke eingehend untersucht. Wir führten auch eine vollständige Datenanalyse durch und erstellten einen Ergebnisbericht mit Einblicken.

In dieser Phase des Projekts wurden auch die Ziele festgelegt. Ryan und Gautam haben das Projekt in ClickUp schrittweise abgesteckt, um sicherzustellen, dass die Dinge auf dem richtigen Weg bleiben und wir unsere Ziele für das Projekt erreichen. Wir wollten nicht nur unsere Ziele für die Fertigstellung erreichen, sondern auch die besten Ergebnisse liefern, auch wenn dies Liebe und Geduld erforderte.

UI-Design

Wenn Seahawk ein Projekt durchführt, nehmen wir es nicht auf die leichte Schulter und sind stolz darauf, dass wir es mit Absicht gestalten. Alles, was wir in einem Design tun, hat den Zweck, die Konversion zu fördern und Emotionen zu wecken, selbst einfache Dinge wie Elemente und die Auswahl von Fotos.

Diese Phase war in der Tat ein langwieriger Prozess, aber wir wollten sicherstellen, dass RetailNext viele Designrichtungen und verschiedene Entwürfe zu sehen bekommt. Wir beauftragten 3 unserer besten UI-Designer damit, ein paar kreative Vorschläge zu machen. Insgesamt haben wir etwa fünf individuelle Designs in verschiedenen Richtungen entworfen. Unser Designer Mateusz hat sich schließlich für einen von ihnen entschieden.

Entwicklung

Wir begannen mit der Präsentation von Illustrationen, die Maria mit Illustrator für das Heldenbild gezeichnet hatte, und auf der Grundlage von Mateusz' Entwurf begann Dawid mit der Umsetzung des Designs in Sketch. 

RetailNext wählte Contentful CMS für die Arbeit an seinem Projekt mit 30 Unterseiten. Es ist eines der beliebtesten CMS auf dem heutigen Markt. Da sie damit bestens vertraut sind und Seahawk nicht auf CMS-Builder angewiesen ist, konnten wir Contentful verwenden.

Unser internes Team begann mit dem Entwicklungsprozess, nachdem es die Sketch-Dateien von Dawid erhalten hatte. Nachdem Mateusz das Designsystem und die Homepage erstellt hatte, erstellte und entwickelte Martina alle 30 Unterseiten in HTML in Contentful CMS, die super-optimiert wurden.

Projektreflexion und Start

Nach einer gründlichen QA haben wir RetailNext! Es war ein inspirierendes Ereignis, da dies eines der einfachsten und größten Projekte war, an denen wir gerne gearbeitet haben. 

Hier ist der Link zum RetailNext Figma Projekt und Sie können auch die RetailNext Website besuchen.

Zeugnis

Flexibel, gute Arbeit, termingerechte Lieferung
"Seahawk hat uns vor kurzem bei der Neugestaltung unserer Website und der Überarbeitung unseres Markenauftritts geholfen. wir hatten einige sehr spezifische Anforderungen, da ein Teil der Arbeit intern erledigt wurde, und sie waren sehr entgegenkommend gegenüber unseren Bedürfnissen. die Ergebnisse waren von sehr guter Qualität und kamen innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens an." Arun Nair, CTO von RetailNext!

Partnerschaft

Es war uns eine Ehre, mit dem RetailNext-Team an diesem Projekt zu arbeiten. Ihre Marke steht für so viel Gutes, und es war uns eine Ehre, mit ihrem talentierten Team an diesem Projekt mitzuwirken.

Kredite

Seahawk

Ryan und Gautam - Projektleitung

Mateusz - Leitender UI-Designer

Maria Keller - Illustrationen

Erste Schritte mit Seahawk

Melden Sie sich in unserer App an, um unsere Preise einzusehen und Rabatte zu erhalten.